Home
Aktuelles
Diagnosetool BEP-Check
Projekt
Unternehmensporträts
Team
Downloads
Tests
Links
 
Suchen
Newsletter abonnieren
Presseartikel
Stellenangebote
European Business School
Kontakt
Impressum
CSR, Christa Spengler-Rast Drucken
CSR
 
CSR
Beratung | Training | Coaching
Christa Spengler-Rast                              

Das Unternehmen

In drei Leistungsbereichen ist CSR kompetent:

  • Beratung > für organisatorische und unternehmensstrategische Themen
  • Training > u.a. zur Führungskräfteentwicklung und Arbeitseffizienz
  • Coaching > für Führungskräfte, GründerInnen, Teams etc.

Aktuelle Beispiele:
  • Aus 2 wird 1  –  Begleitung des Verschmelzungsprozesses von Organisationskulturen, z.B.  im Rahmen von Fusionen
  • Selbstmanagement und Arbeitseffizienz   –  Intensivworkshop, auch speziell für ExistenzgründerInnen
  • Vom Chef zur Führungskraft  –  Coachingprogramm für wachsende inhabergeführte Unternehmen

Christa Spengler-Rast gehört zum Team des Forschungsprojekts „Ladies First“. Unter der Rubrik „Team“ sind weitere Informationen über „CSR“ zu finden.


Kontaktdaten:
CSR
Beratung l Training l Coaching
Christa Spengler-Rast
Friedrich-Ebert-Str./TechnologiePark
51429 Bergisch Gladbach
Fon:  +49(0)2204-843230 oder +49(0)160-94940573
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.csr-consulting.de


Der Weg zur Unternehmerin

Christa Spengler-RastAufgewachsen bin ich als Tochter einer Unternehmerin (Tankstelle) und eines Unternehmers (Autohaus einer bekannten Marke). “Sei freundlich”, “Denk daran, unsere Kunden zu grüßen” und “Zeit ist Geld” waren gelegentliche Botschaften meiner Eltern. Die enge Verzahnung von geschäftstüchtigem Verhalten und Privatheit waren für mich selbstverständlich und mit Vorteilen verbunden: Meine Eltern waren schnell für mich erreichbar, da Wohnung und Geschäft nicht weit voneinander entfernt lagen und später konnte ich in beiden Unternehmen durch Hilfeleistungen jederzeit mein Taschengeld aufbessern.
Ich habe früh gelernt, den Wert von kaufmännischem Denken und Handeln zu schätzen. Vielleicht einer der Gründe, warum ich mich für ein Studium in Wirtschaftswissenschaften entschieden habe, trotz meiner anfänglichen Absicht in den Journalismus einzusteigen. Glücklicherweise bot die Universität München zu dieser Zeit erstmals die Möglichkeit, die betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einer fundierten organisations- und arbeitspsychologischen Studienrichtung zu kombinieren. Eine Chance, die ich sofort genutzt habe, weil das genau meinen beruflichen Neigungen entsprach.

Nach dem Studium arbeitete ich zunächst an der Universität der Bundeswehr in München und zwar in einem großen Forschungsprojekt. Hier habe ich meine Liebe zur Projektarbeit entdeckt! Deshalb bin ich anschließend in die Unternehmensberatung gegangen. Ich bin es seither gewöhnt eine Zeit lang Gast in einem Unternehmen zu sein und Expertentätigkeiten dort auszuführen.  
10 Jahre lang war ich als Mitgesellschafterin einer Unternehmensberatung geschäftsführend tätig und dabei für eine stattliche Anzahl von Mitarbeitern zuständig.

1997 habe ich die “CSR” gegründet. Ich genieße es seither lediglich für mich Verantwortung zu tragen und steuere mein kleines Unternehmen genau dahin, wo ich es für mich richtig finde. Da ich oft am Ort des Kunden arbeite, gehört die Reisetätigkeit zu meinem beruflichen Alltag.
Beteiligungen an Foschungsprojekten halten mich konzeptionell und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand.  Durch ergänzende Weiterbildungen zur Tranerin und für systemisches und ermöglichungsdidaktisches Coaching kann ich mit meinem Unternehmen sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgaben übernehmen.  Meine Kunden schätzen an mir, dass ich trotz meiner Energie und Agilität auch professionelle Ruhe ausstrahlen kann.

Privat habe ich mir einen stabilen Ort geschaffen und lebe mit Ehemann und Katze auf einem großem Grundstück auf dem Lande. Das ist für mich der ideale Rahmen zur gedanklichen Nachbereitung meiner Projekte und zur Förderung des Reifungsprozesses neuer Ideen!
 
 
German

Kurzprofil

Unternehmerin:
Liss Lind
 
Liss Lind

„Sicher waren auch das Vorbild meiner Eltern prägend für die Entscheidung zur Selbständigkeit. Leben und Arbeit habe ich nie getrennt erlebt. Es erschien mir immer ein erstrebenswertes Ziel, Familienleben und Berufstätigkeit zu verbinden.“

 

Meinung gefragt:

Frauen, die Unternehmen gründen, sind...
 
© 2017 Ladies First! Women way for Entrepreneurship.